Deutsch

ECO Schnellstart

Das Tutorial nutzt Outlook 2013 als Beispiel:

  1. Öffnen Sie in Ihrem Browser die Download page und laden Sie das ECO Add-in herunter. Dieses Add-in ist eine kommerzielle Software und ist im EVO Mail Server nicht enthalten.
  2. Schließen Sie Outlook, falls es geöffnet ist.
  3. Lassen Sie den EVO Collaborator für Outlook Demo in entweder 32- oder 64-bit laufen.
    • Bitte lassen Sie ECO setup.exe mit Administratorrechten laufen, sonst kommt es zu einem Installationsfehler.run_as_admin_de
    • Die Bit-Version von entweder 32 oder 64 bezieht sich eher auf Outlook als auf das Windows OS. Das Installieren der falschen Bit-Version von ECO führt zu Anwendungsfehlern und das Add-in funktioniert nicht richtig. Wie überprüft man die Bit-Version von Office?
    • Während der Installation wird ECO feststellen, ob .NET Framework 4.5.x vorhanden ist. Falls keines gefunden wird, wird automatisch mit einer automatisierten Installation von .NET Framework 4.5.x weitergemacht.
  4. Öffnen Sie Outlook.
  5. Klicken Sie auf Profile konfigurieren.eco_gui_de_new
  6. Klicken Sie links auf Profil. In diesem QuickStartUp wird Gmail als Beispiel verwendet.eco_config_profile_de
  7. Wie oben gezeigt, geben Sie bitte rechts Ihren CardDAV/CalDAV Servernamen im Hostname (CardDAV/CalDAV) sowie Ihre E-Mail-Adresse in voller Länge und Ihr Passwort ein. (Für Gmail hat der Server Hostname einen Standardwert und das Passwort wird stattdessen im OAuth (open Authentication) Fenster eingegeben.)
  8. Unter Synchronisierungsoptionen wechseln Sie bitte zu Outlook Standardordner, indem Sie auf das Ordnersymbol rechts klicken, wie unten gezeigt wird: (Diese Setup Methode verbindet Ihre Outlook Kontakte, Kalender und Aufgaben mit Ihrem Gmail. Falls Sie dies nicht wünschen, behalten Sie bitte die standardmäßige Namensgebung bei, oder ändern Sie die Namen Ihren Vorzügen entsprechend.)eco__assign_folders_de
    • Outlook Standardordner für CardDAV Kontakte –
      • \\Outlook-datafil\Kontakter
    • Outlook Standardordner für CalDAV Kalender –
      • \\Outlook-datafil\Kalender
    • Outlook Standardordner für CalDAV Aufgaben –
      • \\Outlook-datafil\Opgaver
  9. Klicken Sie auf TEST und es erscheint ein Dialogfenster von Google OAuth (open Authentification) (Einige Dienste, wie z.B. Gmail, Outlook.com und Toodledo haben diese Eigenschaft, während andere Dienste sie nicht haben.) Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Akzeptieren, um fortzufahren. Sobald die Authentifizierung abgeschlossen ist, schließen Sie bitte das Dialogfenster mit einem Klick auf X oben rechts.google_oauth_de
  10. Wenn Ihr Gmail Benutzerkonto mehrere Ordner zum Speichern von Kontakten, Kalendern und Aufgaben hat, werden Sie die Ordnersymbole neben den erkannten URLs, wie unten gezeigt, sehen. Klicken Sie auf die Symbole, um zwischen mehreren Ordnern im Dialogfenster zu wählen.eco_url_selection_de
  11. Sobald die entsprechenden Ordner ausgewählt sind, klicken Sie bitte auf Anwenden und Schließen.
  12. ECO wird zum ersten Mal mit einer Synchronisierung von Gmail zu Outlook beginnen. Zukünftige Synchronisierungen werden in den folgenden drei Fällen erfolgen:
    • Nach dem Schließen von Profile konfigurieren
    • Während Outlook geöffnet ist, wird die Synchronisierung alle 300 Sekunden ausgeführt, falls es nicht wie unten anders vorgegeben wird:eco_sync_counter_de
    • Jegliche Änderungen von Daten in Ordnern, die ECO überwacht, wird eine Synchronisierung innerhalb von sieben Sekunden auslösen.
  13. Für alle Ihre vorhandenen Outlook Kontakt-, Kalender- und Aufgabenelemente ist ein einmaliger Upload zu Ihrem Gmail Benutzerkonto notwendig. Nach den Uploads wird ECO mit der Überwachung dieser Elemente für jegliche Änderungen und Synchronisierungen sofort beginnen.
  14. Lass uns mit dem einmaligen Upload beginnen. Wenn einer der lokal Browsen Buttons, wie unten gezeigt, geklickt wird, öffnet sich eine Dialogfenster, wo die Uploads stattfinden (Wir beginnen zunächst mit dem Hochladen der Kontakte).eco_browse_local_button_de
  15. Klicken Sie links auf Ihr Profil im Gmail Benutzerkonto und Sie sehen eine Liste von Elementen. Im mittleren Bereich sind einige von ihnen in Schwarz und einige von ihnen in Grau.eco_gray_unselect_de
  16. Benutzen sie die den Hotkey strg+ G, um alle Elemente in grauer Farbe auszuwählen. Es gibt für Ihren Komfort zwei weitere Hotkeys: strg + A (alles auswählen) und strg + B (um Elemente in schwarzer Farbe auszuwählen).eco_gray_selected_de
  17. Klicken Sie ganz unten auf O2C Outlook to Cloud Copy.eco_o2c_button_de
  18. Im Dialogfenster wählen Sie bitte Profil 6 – Ihr Gmail Benutzerkonto und klicken Sie auf Auswählen, um mit dem Hochladen zu beginnen.eco_o2c_profile_select_de
  19. Nun sind wir mit dem Kontakte Abschnitt fertig und wir können Schritt 14 bis Schritt 18 wiederholen, um mit dem Hochladen der Kalender und Aufgaben fortzufahren.